MENANDROS ET THAÏS (Menandros & Thaïs)

men

Oida, wos hom de graucht? Und wo kau ma des kaufn? Und kummt ma vo duat, wo de san, a wieda zruck?

Owa ans nochn ondan. Zeascht, wia sa se gheat, wieda amoi a Lob fias Buag-Kino. De hom scho wieda an Füm zu uns brocht, den wos sich ka ondara hätt spün woin. Wia si des owa auszoin soi, waaß i ned, weu des is wieda amoi in großn Soi vua zehn Leit grennt, während sa si in klan Studio aufaranda gstaplt hom.

Des muaß i scho a sogn: Ins Studio vom Buag-Kino geh i dafia ned so gean. Duat spüts de intaressantastn Füme, des is owa hoit imma gsteckt voi. Und do deaf ma ka frei Platzwoi mochn, dass d di ano a hoibe Stund vuahea austön muasst, dass d an gscheitn Plotz kriagst.

Da Füm is a tschechisch-estarreichische Produzktion, wo si a Haufn Amateure zsammtau hom und üba fünf Joa an Lo-Batschet-Sandoin-Fäntasi-Füm draht hom. Und des mit an völlig varrucktn Aufwond.

De Gschicht warat de: Da Melanzanos und de Thisbe hättatn gheirat. Noch da Hochzeit wiad owa de Braut vazaht. Wann des bei uns im Duaf passiarat, tatat si kana wundan, owa de Griechn kennan do nix. Und da Melanzanos hot a Recht, dassa haaß geht, weu de Thisbe wiad vo Pirotn ins Puff vakauft. Da Melanzanos schnoit si in Feitl um, setzt in Aluhuat auf und ziagt los, wia sa sis fia an oidgriechischn Hödn gheat.

Soweit warats jo no nix bsundas. Da Füm is owa a unfossboara Mischmasch aus eanste Szenan wia aus de Götta- und Hödnsogn, surrealistische Eilogn wia ausn Reschietheata aus de Siebziga Joa sölich (und mit den a wia ausn Buagtheata vo heit) und Eilogn wia aus ana büllüchn Parodie. Dabei is foszinierand, wia eanst de de dramatischn Szenan nehman und wüvü deppat de bledn Eilogn san, und des steht ois wia söbstvastöndlich nemananda. Und geht meist a no auf! De wechsln wia nix hi und hea zwischn Robert Bresson und Monty Python, Schauspühaus und Villacha Fosching und guade oide tschechische Meachenfüm und Quentin Tarantino. Es dauat long, bis ma übareisst, das des ois wirklich a Obsicht hot und ned nua is, weu sa si nimma gspiat hom.

Manche Schauplätz kennt ma. De Hochzeit zan Beispü spüt auf meina oidn Tschoggingstreckn uman Traunsee. Manches homs a in Proda draht, kummt ma vua. Se mischn a unscheniat übazeigende historische Szenan mit modeane Schauplätz, de finale Kampfäktsch mit an Ponza und an Massaka in ana Schrebagoatnsiedlung strapaziat es Konzept a bissl sea.

A bissl austrengand und danebn is a, dass de Tschechn tschechisch redn und de ondan Deitsch. Do hätt ma si auf was einign kenna. Da Oberpirat und Madlvazahra diafat a Finne gwesn sei, owa des waaß ma eh vo de.

A Füm wia ka zweita. Und des kriagst heitzutog a nimma so leicht hi. Mia hots taugt. A bissl zaht sis, de Resischöare miassn no leana, dass ma bei ana Szenan ned olle Eistöllungan vawendn muass, de wos ma draht hot. Wanns fuffzehn Schnitte braucht, dafia, dass se da Melanzani in Feitl eisteckt, tatats si sogoa da Michael Bay schenian. Owa trotzdem: A wann da Füm aufongt wia a Nummanrevü ausn Simpl, mit da Zeit foist eine in de Gschicht.

Es volle viate Steandal gibts ois Gschenk, weu se de so vü augstrengt hom. I ziag mei Kappl. Und i bin owa ned da Niki Lauda, wea glaubt, jetzt hota de geheime Intentität vom Schluaf darrotn!

Und weus so drüba is, schauts es eich bitte in Träla au:

1stern1stern1stern1stern0stern

CZ/Ö 2016. Regie: Ondrej Cikan, Antonin Silar. Buch: Ondrej Cikan, Anatol Vitouch. Darsteller: Jakub Gottwald, Jessyca R. Hauser, Ondrej Bauer, Violetta Zupancic, Alexander Almasy, Marcus Bukowsky, Johannes Der Nowak, Pasi Mäkela, Elisabeth Vitouch. 129 min.

 

Füme, dies eich dazu furtbüdendaweis auschaun kennts:
(draufklickn, und es kummts zua Internet Movie Database)

Advertisements

3 Gedanken zu “MENANDROS ET THAÏS (Menandros & Thaïs)

  1. Ois i doatn im Buagkino gwesn bi, woa da große Soi grammlt voi. So deppat is des Buagkino do ned, dass es nua Füme spün tadad, die wos kana oschaut.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s